Mini-Panettone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-PanettoneDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Mini-Panettone

Rezept: Mini-Panettone
35 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
250 g Mehl
½ Würfel Hefe 21 g
4 EL Zucker
50 ml lauwarme Milch
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
125 g weiche Butter
2 Eier
75 g kandierte Früchte z. B. Orangeat, Kirschen, Zitronat
Hier kaufen!4 cl Rum
Hier kaufen!50 g Rosinen
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln und mit 2 EL Zucker und 2 EL Milch verrühren. Abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann die restliche Milch, den restlichen Zucker, die Zitronenschale, Butter, Eier zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. abgedeckt wieder ca. 30 Minuten gehen lassen.

2

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backförmchen (ca. 250 ml Inhalt) mit Backpapier auslegen.

3

Die Früchte hacken und mit den Rosinen im Rum einweichen. Zusammen mit den Mandeln dann unter den Teig kneten und zu 12 Kugeln formen. In die Förmchen geben und im Ofen 35-40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann mit dem Papier aus den Förmchen nehmen und auskühlen lassen. Mit Küchengarn binden und mit Puderzucker bestaubt servieren.