Mini-Panettone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-PanettoneDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Mini-Panettone

Rezept: Mini-Panettone
1 Std. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
300 g Mehl
2 EL Zucker
½ Würfel frische Hefe
125 ml lauwarme Milch
60 g flüssige Butter
2 Eier
Muskat
Salz
2 TL abgeriebene Zitronenschale
3 EL Korinthen
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Förmchen
6 Förmchen mit 10-12 cm ⌀
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hefe mit der Milch glatt verrühren. Mehl, Zucker, Butter, Eier, Korinthen, 1 Prise Muskat, Salz und Zitronenschale vermischen, die Hefemilch zugeben, und alles mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts gut verkneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt 30 Min. gehen lassen.
2
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu 6 gleichgroßen Kugeln formen und in die gefetteten Förmchen füllen. Zugedeckt nochmals 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen.
3
Die Panettone im Backofen (Mitte) 20 - 30 Min. backen. Kurz abkühlen lassen, dann aus den Formen stürzen. Sie schmecken frisch am besten.