Mini-Pfannkuchen mit Kirschsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Pfannkuchen mit KirschsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Mini-Pfannkuchen mit Kirschsoße

Mini-Pfannkuchen mit Kirschsoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g gekochte Pellkartoffel
100 g Mehl
350 g Magerquark
2 Eier
Salz
Öl zum Ausbacken
Für das Kirschkompott
2 Gläser Schattenmorelle
Jetzt kaufen!4 EL Speisestärke
2 EL Zucker
1 cl Espresso
50 g Zartbitterschokolade
4 EL Minzblatt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestaubenöstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken, Mehl, Eier und Quark untermischen, mit Salz abschmecken und mit bemehlten Händen aus dem Teig kleine Küchlein formen. Fett oder Öl in der Pfanne erhitzen und die Quarkkeulchen darin auf beiden Seiten goldbraun braten.
2
Für das Kompott Die Krischen abtropfen und den Saft mit Zucker und der Stärke glatt rühren, unter ständigen Rühren zum Kochen bringen und 2 Min. kräftig kochen lassen, anschließend Die Kirschen, die Schokolade und den Espresso unterrühren, dabei die Schokolade im Kompott schmelzen lassen.
3
Die Blinis mit dem Kompott auf Tellern anrichten und mit Mandeln und Minzeblättchen garnieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.