Mini-Pfannkuchen mit Vanilleeis und Schokoraspeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Pfannkuchen mit Vanilleeis und SchokoraspelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Mini-Pfannkuchen mit Vanilleeis und Schokoraspeln

Mini-Pfannkuchen mit Vanilleeis und Schokoraspeln
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
350 ml Milch
4 EL flüssiger Honig
Butter zum Braten
8 Kugeln Vanilleeis Fertigprodukt
1 TL abgeriebene Zitronenschale
4 EL Schokoraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Das Mehl, die Eigelbe, das Backpulver, Salz, Milch und 2 EL Honig in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts zu einem homogenen Teig verrühren. 30 Minuten ruhen lassen. Den Eischnee unter den Teig heben.
2
Zum Ausbacken etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel jeweils einen Klecks Teig hineingeben und je 1-2 Minuten auf jeder Seite portionsweise die Pancakes goldbraun backen. Herausnehmen und warm halten (zum Beispiel im Ofen bei 80°C) bis der Teig verbraucht ist.
3
Zum Anrichten die Pancakes mit etwas Honig beträufeln, das Vanilleeis darauf geben und mit wenig Zitronenschale und den Schokoladenraspeln bestreuen. Sofort servieren.