Mini-Pflaumen-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Pflaumen-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Mini-Pflaumen-Kuchen

Mini-Pflaumen-Kuchen
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
650 g Pflaumen
3 Eier
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
400 g Quark
1 Msp. Zitronenschale
50 g Grieß
1 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gehobelte Mandeln
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Vier Tartelette-Backformen mit Butter auspinseln.
2
Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.
3
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker sehr cremig schlagen und mit dem Quark sowie dem Zitronenabrieb verrühren. Den Grieß mit dem Backpulver gemischt unterrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben. In die Formen füllen und die Zwetschgen darauf verteilen; leicht schräg eindrücken. Die Mandeln darüber streuen, mit etwas Puderzucker bestauben und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
4
Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestauben.