Mini-Pizzas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-PizzasDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Mini-Pizzas

Rezept: Mini-Pizzas
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Öl
1 kleine grüne Paprikaschote in kurze, dünne Streifen geschnitten
150 g Champignons in feine Scheiben geschnitten
1 Zucchini in feine Scheiben geschnitten
4 fertige Pizzaböden
160 g Sauce für Pasta Napolitana (Fertigprodukt)
410 g Artischocken aus der Dose, abgetropft und geviertelt
130 g Maiskörner aus der Dose, abgetropft
150 g Mozzarella gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 210 °C vorheizen. Dann ein Backblech mit zerlassener Butter oder Öl bepinseln. Auch in einer Pfanne Öl erhitzen und Paprikaschote, Champignons und Zucchini hineingeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten braten, dann abkühlen lassen.

2

Die Pizzaböden mit der Sauce bestreichen und mit gekochtem Gemüse, Artischocken und Mais belegen. Anschließend mit Mozzarella bestreuen und auf das Blech legen.

3

Etwa 15-20 Minuten backen, bis der Käse verlaufen und die Böden knusprig sind. Die Pizzas anschließend sofort servieren.