Mini-Quiche aus Blätterteig mit Zucchini, Spinat und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Quiche aus Blätterteig mit Zucchini, Spinat und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 3.51531

Mini-Quiche aus Blätterteig mit Zucchini, Spinat und Mozzarella

Rezept: Mini-Quiche aus Blätterteig mit Zucchini, Spinat und Mozzarella
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Blätterteig TK
160 g frischer Blattspinat
Salz
2 rote Paprikaschoten
4 Tomaten
2 Zucchini
200 g Mozzarella
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Formen
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser kurz zusammenfallen lassen. Abgießen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und klein hacken.
4
Das restliche Gemüse waschen und putzen. Die Paprika halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini in schmale Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln.
5
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, 8 Kreise (á ca. 10 cm Durchmesser ausschneiden und gebutterte Förmchen damit auskleiden. Den Rand dabei etwas hochformen und mit Eigelb bestreichen. Den Rand mit Zucchinischeiben auslegen, das restliche Gemüse mit dem Mozzarella mischen und mittig auf dem Blätterteig verteilen. Salzen, pfeffern, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
6
Herausnehmen und auf Teller angerichtet servieren.