Mini-Quiches mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Quiches mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41518

Mini-Quiches mit Gemüse

Rezept: Mini-Quiches mit Gemüse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Teig
300 g Mehl
1 Ei
100 g Butter
½ TL Salz
Mehl zum Arbeiten
Belag
1 Zucchini
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
1 Lauch
300 ml Schlagsahne
4 Eier
2 EL Petersilie gehackt
100 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus Mehl, Ei, kalten Butterstücken und Salz einen Mürbteig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen.
2
Zucchini, Möhren, Staudensellerie und Lauch waschen, putzen bzw. schälen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen ca. 1-2 Min. blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und 12 Kreise ausstechen. Förmchen damit auskleiden und Boden mit einer Gabel jeweils mehrmals einstechen. Gemüse darauf verteilen.
4
Eier mit Sahne und Petersilie verquirlen, mit Pfeffer und etwas Salz würzen und über das Gemüse gießen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Min. goldbraun backen.