0
Drucken
0

Mini-Zwiebelquiches

Mini-Zwiebelquiches
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Teig: Aus Vollkornmehl, Backpulver, Salz, Topfen, Öl und Magermilch mit der Hand oder mit einem Knethaken einen glatten Teig bereiten. Diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen, mit einem runden Keksausstecher in geeigneter Größe Teigscheiben ausstechen und in Muffinformen drücken. Backrohr auf 160 °C vorheizen.

2

Fülle: Magerjogurt in einem Kaffeefilter über einem Glas abtropfen lassen. Zwiebeln in feine Ringe, Putenschinken in Würfel schneiden. Zwiebelringe in einer beschichteten Pfanne in Rapsöl goldbraun rösten, Schinkenwürfel zugeben und kurz mitrösten. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

3

Für die Gratiniermasse Käse reiben. Magerjogurt und Ei verquirlen, geriebenen Käse untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebelmasse in Muffinformen füllen, mit Gratiniermasse übergießen, mit Kümmel bestreuen. Quiches im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Top-Deals des Tages
Jerrybox Schmink Aufbewahrung, 360 Grad Drehbarer Kosmetik Organizer, Praktisch für alle Make Up Zubehör
VON AMAZON
Preis: 29,99 €
19,54 €
Läuft ab in:
mDesign Aufbewahrungsbox für Brillen – die praktische 2er Schubladenbox als Brillen Ablage
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
mDesign Aufbewahrungsbox für Brillen – die praktische 2er Schubladenbox als Brillen Ablage
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages