Mini.Gemüse-Röllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini.Gemüse-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Mini.Gemüse-Röllchen

mit Tofu

Rezept: Mini.Gemüse-Röllchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Für die Teigplatten
16 TK Platten Wan-Tan-Teige
Für die Füllung
1 feingehackte Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 TL geriebene Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
50 g Tofu
1 kleine Möhre
1 kleine zarte Lauchstange
Außerdem
1 EL Mehl mit etwas Wasser angerührt
Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Die Wan-Tan-Teigplatten zugedeckt auftauen lassen oder nach Rezept zubereiten.

2

Für die Füllung den Knoblauch mit Ingwer und Sojasauce verrühren. Den Tofu klein würfeln und darin wenden.

3

Die Möhre schälen und in sehr feine Stifte schneiden. Den Lauch putzen und  in sehr feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit dem Tofu mischen.

4

Nach und nach die Teigplatten ausbreiten, die Ränder mit Mehlwasser bestreichen. Jeweils 1 TL Füllung darauf geben, die Teigstücke aufrollen, dabei die Seiten nach innen einschlagen und die Kanten festdrücken.

5

Das Öl im Wok erhitzen, die Röllchen darin portionsweise goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Sojasauce super!