Minz-Gnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Minz-GnocchiDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Minz-Gnocchi

Rezept: Minz-Gnocchi
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Teig
1 Bund Minze
2 cl Minzlikör
gesalzenes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Außerdem
Olivenöl bei Amazon bestellen3 bis 4 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
600 g Tintenfischring
2 Schalotten
1 Glas Weißwein
1 Becher Sahne
1 Bund Minze
Basilikum
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
einige Tropfen Limettensaft
Minzzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nudelteig mit der verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Minze sowie dem Minzlikör auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig verkneten und nochmals ruhen lassen.

2

Den Minzteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (2-3 cm) ausrollen, dünne Scheiben abschneiden und die Gnocchettis formen.

3

Die Gnocchettis im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

4

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die geschälten, fein gewürfelten Knoblauchzehen ins Fett geben und glasig schwitzen.

5

Die gekochten Tintenfischringe in Streifen schneiden und im Knoblauchfett kurz anbraten.

Die Schalotten schälen, fein würfeln, zu den Tintenfischringen geben und kurz mitbraten.

6

Mit Weißwein ablöschen und die Sahne angießen. Das Ganze kurz reduzieren lassen.

7

Die geputzten und fein geschnittenen Kräuter untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Limettensaft abschmecken.

8

Die Gnocchettis zum Tintenfisch geben, durchschwenken, nochmals erhitzen, abschmecken, anrichten, ausgarnieren und servieren.