Minzenudeln mit Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Minzenudeln mit MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Minzenudeln mit Meeresfrüchten

Rezept: Minzenudeln mit Meeresfrüchten
560
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Nudeln:
1 gr. Bund Minze
300 g Hartweizenmehl
1 TL Salz
3 Eier (Größe M)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Für den Sugo:
400 g ungeschälte rohe Garnelen
4 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
1 getrockneter Peperoncino
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
200 g Cocktailtomate
50 g Venusmuscheln (Vongole)
Petersilie
Salz
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln die Minze waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken. Mehl mit Salz und Minze mischen, mit Eiern und Öl zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten. Teig bei Zimmertemperatur etwa 30 Min. ruhen lassen.

2

Teig durchkneten und in der Nudelmaschine zu dünnen Platten ausrollen. Kurz antrocknen lassen, mit der Nudelmaschine oder dem Messer zu ca. 1 cm breiten Bandnudeln schneiden. Auf bemehlten Küchentüchern 1-2 std. trocknen lassen. Dabei ab und zu wenden.

3

Für den Sugo die Garnelen schälen (Schalen aufbewahren), längs halbieren, vom Darm befreien, waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und fein schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Peperoncino zerkrümeln.

4

Im Topf 1 EL Öl erhitzen. Garnelenschalen darin bei starker Hilze kräftig anrösten. Knoblauch, Thymian und Peperoncino kurz mitbraten. Wein angießen. Alles offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und Sud auffangen.

5

Tomaten waschen und halbieren. Vongole waschen, geöffnete aussortieren und wegwerfen. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Tomaten mit dem Sud mischen und erwärmen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

6

Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Vongole in die Tomatensauce geben und zugedeckt bei starker Hitze etwa 4 Min. darin garen, bis sie sich öffnen. Nudeln ins kochende Wasser geben und in etwa 3 Min. al dente garen.

7

Übriges Öl in einer Pfanne schwach erwärmen. Garnelen pro Seite knapp 1 Min. darin braten. Salzen und mit Petersilie unter die Tomaten-Muschel-Sauce mischen. Nudeln abgießen und in vorgewärmte Teller geben. Meeresfrüchte darüber verteilen.