Mirabellen-Apfel-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mirabellen-Apfel-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Mirabellen-Apfel-Konfitüre

Mirabellen-Apfel-Konfitüre
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 250 ml)
750 g Mirabelle (entsteint gewogen)
250 g Äpfel (Boskop)
1 Zitrone
1 kg Gelierzucker (1:1)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mirabellen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Anschließend in einem Topf mit etwas Wasser loder Apfelsaft! zu einem Mus kochen lassen. Etwas von der Zitronenschale abkratzen und die Zitrone auspressen. Zitronenschale beiseite stellen.

2

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Den aufsteigenden Schaum mit einer Schöpfkelle ab schöpfen. Kurz vor Ende der Kochzeit die Zitronenschale unterrühren.

3

Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Konfitüre nach der Gelierprobe in die heiß ausgespülten Gläser füllen. Diese sofort verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.