Mirabellenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MirabellenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3152

Mirabellenkuchen

Rezept: Mirabellenkuchen

Mirabellenkuchen - Köstlicher Obstgenuss.

207
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl mit Zucker und 1 Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Mulde drücken. 1 Ei hineinschlagen und 200 g Margarine in Flöckchen darum herum verteilen. Zu einem glatten Teig verkneten, dann zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Inzwischen Mirabellen waschen, halbieren und entsteinen.

3

Für den Belag restliche Eier trennen. Eigelbe mit Marzipan und Orangensaft verrühren; Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen. Mandeln unter die Eigelbmasse rühren, Eischnee unterheben.

4

2 Tarteformen (à 20 cm Ø) mit restlicher Margarine auspinseln.

5

Teig halbieren und auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Formen aus-rollen und diese damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen.

6

Füllung darauf verteilen und Mirabellen mit den Schnittstellen nach oben darauflegen. Mit Zimt und Puderzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten backen.