Mirabellenschmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MirabellenschmarrenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Mirabellenschmarren

Rezept: Mirabellenschmarren
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit den Haferflocken vermengen. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Eier mit Milch und Salz verschlagen, einen Teil der Flüssigkeit in die Vertiefung geben und von der Mttte aus das Gemisch mit Mehl und Haferflocken verrühren. Nach und nach die übrige Flüssigkeit hinzufügen. Darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden.

2

Die Mirabellen waschen, entsteinen, unter den Teig heben. Etwas Rapsöl in einer Stielpfanne erhitzen, die Hälfte des Teiges hineingeben und die Pfanne mit einem Deckel schließen. Den Eierkuchen auf der Unterseite goldgelb backen, mit zwei Gabeln in kleine Stücke reißen und diese unter häufigem Wenden gut bräunen. Der restliche Teig wird auf die gleiche Weise zubereitet. Der Schmarren mit Puderzucker bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt der Mirabellen kann man auch anderes Obst (z.B.  Kirschen oder Aprikosen)  verwenden.