Mirabellentarte mit Mandelcreme Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Mirabellentarte mit MandelcremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21534

Mirabellentarte mit Mandelcreme

Mirabellentarte mit Mandelcreme
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform; 24 cm Durchmesser
Für den Mürbeteig
150 g Mehl
100 g Butter kalt
1 EL Zucker
½ TL Salz
1 Ei
Für den Belag
350 g Mirabelle
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g weiße Mandeln gemahlen
1 TL Amaretto
2 EL Zucker
250 g Schlagsahne
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Das Mehl mit der kleingeschnittenen Butter, dem Zucker, dem Salz und dem Ei zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Die Mirabellen halbieren und entsteinen, dann eventuell vierteln (je nach Mirabellengröße).
4
Den Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und eine ausgebutterte Tarteform damit belegen, dabei einen Rand hochziehen und den überschüssigen Teig in Randhöhe abschneiden. Den Teig mit den Mirabellen belegen, in den heißen Backofen schieben und 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Sahne mit den Mandeln, dem Zucker, dem Eidotter und dem Amarettolikör kräftig verrühren. Den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und den Guss darüber verteilen, dann wieder in den Ofen schieben und in ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
DAS FOTO ENTSPRICHT NICHT DEM REZEPT - die Mirabellen haben sich Birnen oder Äpfel verwandelt, mag aber auch gut schmecken...