Miso-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miso-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21554
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Miso-Suppe

mit gebratenem Hähnchenfilet

Rezept: Miso-Suppe

Miso-Suppe - Aromatisch und wohltuend – Miso-Suppe in Japan ein beliebtes Frühstück!

196
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (54 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 kleine Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Grillpfanne, 1 Pfannenwender, 1 Messbecher, 1 Aluminiumfolie, 1 Topf, 1 Kelle, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 1
1

Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen und in eine Schüssel geben.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 2
2

Ingwer schälen und die Hälfte davon fein reiben. Mit Sesamöl und Teriyaki-Sauce über das Hähnchenfilet geben und im Kühlschrank 20 Minuten ziehen lassen (marinieren).

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 3
3

Inzwischen restlichen Ingwer in schmale Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 4
4

Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 5
5

Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen. Trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Grillpfanne von jeder Seite 6-8 Minuten grillen.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 6
6

Hähnchenfilets in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 7
7

Geflügelbrühe in einem Topf aufkochen, Miso dazugeben und unter Rühren auflösen.

Miso-Suppe: Zubereitungsschritt 8
8

Hähnchenfilets in Scheiben schneiden, mit Ingwer und Frühlingszwiebeln in tiefe Teller verteilen. Miso-Brühe darübergießen, mit Sojasauce würzen, mit Sesam bestreuen. Nun kann die fertige Miso-Suppe serviert werden.