Misosuppe mit Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Misosuppe mit TofuDurchschnittliche Bewertung: 31510

Misosuppe mit Tofu

und Wintergemüsen

Misosuppe mit Tofu
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Zwiebel fein gehackt
2 EL Öl
100 g Karotten 0,5 cm dicke Scheiben
100 g Kartoffeln kleine Würfel
100 g Lauch 1 cm breite Ringe
100 g Chinakohl 2 cm breite Streifen
100 g Rettich 0,5 cm dicke Halbkreise
1250 ml schwach gesalzene Gemüsebrühe
1 Stück Kombu-Alge 20 cm lang
150 g Tofu kleine Würfel
90 g Mugi-Miso
3 EL Schnittlauch fein geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln im Öl glasig dünsten, alle anderen Gemüse einige Minuten mitdünsten, mit der kochenden Brühe aufgießen. Die Kombualge mit kaltem Wasser abwaschen, Alge und Tofuwürfel in die Suppe geben.
2
Die Suppe zugedeckt 10-15 Minuten leicht kochen; die Gemüse sollen weich sein, aber noch einen Biss haben. In der Zwischenzeit das Miso mit 5 EL kaltem Wasser zu einer glatten Paste verrühren.
3
Suppe vom Feuer nehmen, Misopaste einrühren (die Suppe darf nicht mehr erhitzt werden). Suppe mit Schnittlauch garnieren.

Schlagwörter