Mit Bärlauch gefüllte Kalbsröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mit Bärlauch gefüllte KalbsröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Mit Bärlauch gefüllte Kalbsröllchen

mit Lauchgemüse

Rezept: Mit Bärlauch gefüllte Kalbsröllchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel
100 g Bärlauch
250 g gemischtes Hackfleisch
1 TL Majoran
1 TL grüne Pfefferkörner
1 Zwiebel
2 Stangen Lauch
2 EL Öl
200 g Crème fraîche
etwas Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen, dann salzen. Bärlauch putzen, Stiele entfernen, waschen, trocken schwenken und fein hacken. Pfefferkörner im Mörser zerstoßen.

2

Nun aus Hackfleisch, Bärlauch, Majoran und grünem Pfeffer einen Fleischteig mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fleischmasse auf die Schnitzel streichen, zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

3

Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen, die grünen Blätter abschneiden und in feine Röllchen schneiden.

4

Kalbsröllchen mit Mehl bestäuben und im Fett ringsum anbraten. Das Gemüse mit 1/2 Tasse Wasser dazugeben und abgedeckt etwa 1 Std. bei mittlerer Hitze schmoren, bei Bedarf Wasser nachgießen.

5

Crème fraîche mit etwas Mehl verrühren und zum Gemüse geben. Kurz aufkochen lassen und noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.