Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mit Hackfleisch gefüllter KohlrabiDurchschnittliche Bewertung: 41523

Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi

Rezept: Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kohlrabi
1 kleine Zwiebel
200 g gemischtes Hackfleisch
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Brühe
Butter für die Form
3 EL Crème fraîche
1 EL heller Saucenbinder
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kohlrabi schälen, unten flach schneiden, oben einen Deckel abschneiden und aushöhlen. Die ausgehöhlte Kohlrabimasse fein hacken. Zwiebel schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig schwitzen, Hackfleisch zugeben und krümelig braten, mit Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Kohlrabi mit dieser Masse füllen, mit den Decken in eine gebutterte Auflaufformform setzen, Brühe zugießen und die Form mit einem Deckel oder Alufolie verschließen.
3
Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Minuten schmoren lassen.
4
Kohlrabi herausnehmen und warm halten.
5
Garsud durch ein Sieb in einen Topf umfüllen, Creme fraiche einrühren, erhitzen lassen, mit Saucenbinder binden, abschmecken und die Petersilie einrühren.
6
Kohlrabi und Sauce auf Teller anrichten. Dazu gibt’s z. B. Kartoffelpüree.