Mit Reis und Feta gefüllte Melderöllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mit Reis und Feta gefüllte MelderöllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Mit Reis und Feta gefüllte Melderöllchen

Rezept: Mit Reis und Feta gefüllte Melderöllchen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Reis Wildkorn
2 Handvoll Wildkräuter nach Wahl
150 g Feta fettreduziert
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
1 Prise Kreuzkümmelpulver
1 Prise Zucker
300 g spanischer Spinat
250 g stückige Tomaten
Thymian
Öl zum Anbraten
Salz (nach Belieben)
Pfeffer (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanleitung kochen udn abkühlen lassen. Die Wildkräuter grob schneiden, den Feta zerbröseln und alles unter den abgekühlten Reis mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Kreuzkümmel abschmecken. Die Meldeblätter auslegen, mit der Kräuter-Fet-Reis-Masse bestreichen und zusammenrollen.

2

Die Röllchen in einer Pfanne mit wenig Öl auf einer Seite kräftig anbraten, vorsichtig wenden und mit den stückigen Tomaten übergießen. Die Tomatensauce kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian abschmecken.