Mittelmeer-Antipasti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mittelmeer-AntipastiDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Mittelmeer-Antipasti

mit frischen Kräutern

Rezept: Mittelmeer-Antipasti
125
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
4 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 kleine Zucchini (ca. 300 g)
2 gelbe Paprikaschoten
1 Aubergine
2 rote Zwiebeln
500 g Champignons
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
Saft von 1 Zitronen
4 EL Balsamicoessig
1 Zehe Knoblauch
15 Stück grüne Oliven
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zucchini, Paprika und Aubergine waschen. Die Zwiebeln schälen und die Champignons putzen. Alles in mundgerechte Stücke teilen.

2

Das Gemüse in einer großen Schüssel mit 4 EL vom Tomatenöl mischen, salzen und pfeffern, auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für 20 Min. im Ofen backen.

3

Inzwischen Kräuter von den Stielen streifen und feinhacken. Getrocknete Tomaten in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

4

Das Gemüse noch warm in eine Schüssel füllen, mit Kräutern, Tomaten, Knoblauch, Oliven, Zitronensaft und Balsamico-Essig marinieren. Für mindestens 4 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

5

Das marinierte Gemüse ist ca. 4 Tage im Kühlschrank haltbar.

Zusätzlicher Tipp

Passende Zutaten: Artischocke, Peperoni, schwarze Oliven, weitere Kräuter wie Salbei, Oregano

Gemüse passt gut als Beilage zu Fisch- udn Fleischgerichten oder zu Baguette.