Mittelmeerfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MittelmeerfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Mittelmeerfisch

Rezept: Mittelmeerfisch
477
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Fenchelknolle (ca. 400 g)
300 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 unbehandelte Orange
300 g Rotbarschfilet oder Pangasius
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
300 ml Gemüsebrühe oder Wasser
30 g grüne Oliven
1 Dose Tomaten (400 g)
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den Strunk entfernen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.
Die Orange waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
Das Fischfilet in walnussgroße Würfel schneiden und in dem Orangensaft einlegen. Die Oliven entsteinen und hacken.

2

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
Anschließend die Fenchelstreifen und Fenchelsamen mitbraten.
Mit Brühe ablöschen, die Kartoffeln zugeben und etwa 20 Min. zugedeckt köcheln lassen.
Dann die Tomaten zugeben und aufkochen.

3

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Orangenschale und Thymian abschmecken.
Das Fischfilet samt Saft hinzugeben und in der Suppe ohne zu kochen heiß werden lassen.

4

Mit Oliven bestreut servieren.

Schlagwörter