Mittelmeergemüse vom Grillrost Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mittelmeergemüse vom GrillrostDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Mittelmeergemüse vom Grillrost

Mittelmeergemüse vom Grillrost
690
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Amaranth hier kaufen!150 g Amaranth
Quinoa150 g Quinoa
4 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran
1 mittelgroße Aubergine (ca. 300 g)
400 g kleine Zucchini
500 g Tomaten
1 Zweig Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
250 g Raclettekäse in Scheiben
Öl für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Amaranth und Quinoa in 0,5 l Wasser mit dem Zitronensaft, Safran und etwas Salz zum Kochen bringen, in 10-15 Min. bißfest garen.

2

Backofengrill auf 250° vorheizen. Gemüse waschen und putzen, Aubergine und Zucchini längs in V2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen. Thymian waschen. Blättchen von den Stielen zupfen.

3

Gemüse mit den Schnittflächen nach unten auf ein geöltes Blech legen, mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen, Tomaten mit Thymian bestreuen.

4

Das Gemüse etwa 5 Min. von jeder Seite übergrillen. Mit Raclettekäse belegen, wieder grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Amaranth-Quinoa dazu servieren.