Mittelmeerschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MittelmeerschnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Mittelmeerschnitten

Rezept: Mittelmeerschnitten
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
1 mittelgroße rote Zwiebel
3 EL entsteinte schwarze Oliven
1 mittelgroße rote Paprikaschote
1 mittelgroße grüne Paprikaschote
2 EL frische Basilikumblatt
3 TL Balsamessig
2 Knoblauchzehen zerdrückt
3 EL Öl
3 zusätzliche Knoblauchzehen zerdrückt
1 großes italienisches Fladenbrot (Focaccia) von 30 x 40 cm Größe
90 g geriebener Cheddar-Käse oder mittelalter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und das Backblech mit Alufolie auslegen. Oliven und Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Anschließend das Basilikum ebenfalls in feine Streifen schneiden.

2

Dann Zwiebel, Oliven, Paprika, Basilikum, Essig und Knoblauch in einer Schüssel gut vermischen, abdecken und beiseite stellen.

3

Öl und zusätzlichen Knoblauch in eine kleine Schüssel geben. Mit einem gezackten Messer die Focaccia in der Mitte durchschneiden. Die Hälften mit der Öl-Knoblauch-Mischung bepinseln. Die Paprikamischung gleichmäßig auf der unteren Brothälfte verteilen und mit Käse bestreuen. Die obere Brothälfte auflegen. Auf dem vorbereiteten Blech etwa 15 Minuten backen, bis der Käse verläuft. In Quadrate schneiden und heiß oder mit Zimmertemperatur servieren.