Möhren-Cupcakes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhren-CupcakesDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Möhren-Cupcakes

Möhren-Cupcakes

Möhren-Cupcakes - Saftig und süß – und genau das Richtige für den Abschluss eines ausgiebigen Brunches.

259
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
2 Möhren (150 g)
1 säuerlicher Apfel (z. B. Granny Smith)
2 EL Zitronensaft
150 g Joghurtbutter
140 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
80 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
nach Belieben:
12 Marzipanmöhren
außerdem:
Papier-Muffinförmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden. Möhren und Apfel schälen und fein raspeln. Mit 1 EL Zitronensaft mischen.

2

Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterheben. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Möhren- und Apfelraspel unterheben.

3

Teig in die vorbereiteten Mulden füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Mulden lösen und vollständig erkalten lassen.

4

Puderzucker mit restlichem Zitronensaft zu einem zähflüssigen Guss verrühren, über die Cupcakes träufeln. Mit Marzipanmöhren belegen.