Möhren-Mandel-Soufflés Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhren-Mandel-SoufflésDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Möhren-Mandel-Soufflés

Rezept: Möhren-Mandel-Soufflés
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Möhren
20 g Butter
½ TL Salz
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlener Zimt
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene, gemahlene Mandeln
4 Eigelbe
100 g saure Sahne
4 Eiweiß
Butter (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Butter zerlassen, die Möhrenscheiben hineingeben, 2-3 Eßlöffel Wasser hinzufügen. Würzen und zugedeckt etwa 20 Minuten bei schwacher Hitze gar dünsten. Gegen Ende der Garzeit die Flüssigkeit verdampfen lassen.

2

Die Mandeln zu den Möhren geben und alles mit dem Handrührgerät fein pürieren, anschließend die Masse durch ein Haarsieb streichen (am besten mit dem Passierstab des Handrührgerätes). Das Eigelb schaumig schlagen, mit saurer Sahne und der Möhrenmasse verrühren.

3

Das Eiweiß steif schlagen, vorsichtig, aber gründlich unter die Möhrenmasse ziehen. Die Masse in vier gefettete Souffleförmchen füllen, auf dem Rost in den kalten Backofen schieben und 20-25 Minuten backen (Ober-/ Unterhitze: etwa 225 Grad, Heißluft: 180-190 Grad, Gas: Stufe 4-5). Die Souffles sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können die Masse auch in eine größere Souffleform füllen. Diese müssen Sie dann 35-40 Minuten garen.