Möhren-Topinambur-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhren-Topinambur-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Möhren-Topinambur-Suppe

Möhren-Topinambur-Suppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Suppe
700 g Topinambur -Knollen (Jerusalem- Artischocken)
450 g Möhren
3 Selleriestangen
75 g Butter
1 mittelgroße Zwiebel geschält und grob zerkleinert
1 l heiße Gemüsebrühe (Instant)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zum Ganieren:
2 EL Crème fraîche
Blätter frische glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst dieTopinamburknollen schälen und die knotigen Stücke entfernen.

Den Topinambur in große Stücke schneiden und in eine Schüssel mit kaltem Salzwasser legen, um Verfärbungen zu verhindern.

Dann die Möhren putzen und in große Stücke teilen.

Von den Selleriestangen mit einem Sparschäler die faserigen Stücke abschälen und den Sellerie grob zerkleinern.
 

2

Die Butter im Kochtopf zerlassen, Zwiebel und Sellerie bei geringer Hitze 5 Minuten darin anschwitzen. DieTopinamburknollen abgießen und mit den Möhren in den Topf geben. Etwas Salz zufügen und das Gemüse bei sehr schwacher Hitze zugedeckt für 10 Minuten seinen Saft »ausschwitzen« lassen.

Anschließend die Brühe zugießen und zugedeckt weitere 20 Minuten ganz leicht köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

3

Die Suppe etwas abkühlen lassen und portionsweise im Mixer pürieren (am besten die Portionen danach in eine große Schüssel geben). Anschließend die Suppe probieren, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und langsam wieder bis fast zum Siedepunkt erhitzen.

4

Die Suppe in vorgewärmte Suppenschüsseln geben, etwas Creme fraiche darüber löffeln und leicht einrühren. Mit einigen Petersilienblättern garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie brauchen einen großen Topf mit etwa 3,5 Liter Inhalt.

Schlagwörter