Möhrencremesuppe mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhrencremesuppe mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Möhrencremesuppe mit Koriander

Möhrencremesuppe mit Koriander
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Butter
3 Stangen Lauch geschnitten
3 Tassen Möhrenscheibe
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gemahlener Koriander
1 l Hühnerbrühe
150 ml Naturjoghurt
Salz und schwarzer Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL Koriander gehackt, als Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerlassen Sie die Butter in einem Topf. Geben Sie Lauch und Möhren dazu; gut umrühren. Zugedeckt 10 Minuten andünsten.

2

Noch 1 Minute mit dem Koriander zusammen kochen. Die Brühe hineingießen und abschmecken, dann alles aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Minuten kochen, bis der Lauch und die Möhren weich sind.

3

Lassen Sie die Suppe leicht abkühlen und pürieren Sie sie im Mixer. Zusammen mit 2 EL Joghurt wieder in den gespülten Topf geben. Anschließend abschmecken und wieder erhitzen, allerdings nicht mehr kochen.

4

Geben Sie auf jede Portion einen Löffel Joghurt und streuen Sie den gehackten Koriander darüber. Gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Eine gute, hausgemachte Brühe gibt dieser Suppe ein reicheres Aroma als Brühwürfel.