Möhrenköfte mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhrenköfte mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Möhrenköfte mit Aprikosen

Rezept: Möhrenköfte mit Aprikosen
505
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Möhren
Salz
200 g altes Pita- oder Weißbrot
10 getr. Aprikosen
3 Knoblauchzehen
1 kleines Bund großblättrige Petersilie
1 kleines Bund Minze
3 EL Pinienkerne
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Bio- Ei
100 g Mehl
6 EL Sonnenblumenöl
Jetzt kaufen!1 Limette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Möhren schälen, 2 für die Deko beiseite legen. Die übrigen in Stücke schneiden, in etwas Salzwasser weich kochen und in einer Schüssel mit einem Stampfer zerdrücken.

2

Nun das Brot zerkrümeln, die Aprikosen fein hacken und 2-3 Knoblauchzehen schälen und pressen. Petersilie und Minze waschen, trockentupfen und die Blättchen fein hacken. Alles zu den Möhren geben.

3

Daraufhin Pinienkerne, Paprika und das Ei hinzufügen, leicht salzen und alles zu einer feuchten, leicht klebrigen Masse verarbeiten. Das Mehl auf einen Teller geben und nun aus dem Teig mit feuchten Händen daumendicke Röllchen formen und im Mehl wälzen.

4

Nun in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Köfte darin bei mittlerer Hitze 5-10 Min. von allen Seiten braten. Die Limette waschen, in Scheiben schneiden und zum Schluss kurz mit in die Pfanne geben.

5

Die 2 restlichen Möhren mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden und mit den Limettenscheiben als Dekoration auf einen Teller setzen, die Köfte darauf anrichten. Warm oder kalt servieren.