Möhrensalat mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhrensalat mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Möhrensalat mit Radieschen

in Dijonsenf-Orangen-Marinade

Möhrensalat mit Radieschen
301
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eier in 10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Orangen auspressen. Den Saft mit Essig, Salz, Pfeffer und Senf verrühren. Öl mit einer Gabel unterschlagen. Eier fein hacken und unterrühren.

2

Möhren schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln oder mit der Küchenmaschine zerkleinern bzw. in feine Stifte hobeln. Mit der vorbereiteten Marinade mischen.

3

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten. Rauke waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen mit kaltem Wasser abbrausen und gründlich abtropfen lassen, in Scheiben schneiden. Rauke und Radieschen unter den Möhrensalat heben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kürbiskernen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt herzhaftes Bauernbrot.

Zusätzlicher Tipp

Echter Dijonsenf basiert auf einem streng gehüteten Rezept der entsprechenden französischen Region. Der feine Senf passt hervorragend zu Vinaigrettes. Achtung: Weicht die Herstellung nur minimal vom Originalrezept ab, heißt der Senf „nach Dijon-Art“.