Mohn-Schoko-Torte mit Pistazien Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohn-Schoko-Torte mit PistazienDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Mohn-Schoko-Torte mit Pistazien

Mohn-Schoko-Torte mit Pistazien
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform von 26 cm Ø
1 EL Butter für die Form
1 EL Mehl für die Form
Für den Teig
6 Eier
200 g Butter
120 g Honig
200 g Zartbitterkuvertüre
1 Prise Salz
100 g gemahlener Mohn
100 g Mehl
Jetzt zuschlagen!½ TL Vanillemark
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
1 TL Orangenschale abgerieben
Hier kaufen!2 EL Rum
100 g Aprikosenkonfitüre
Hier kaufen!150 g Kuvertüre zartbitter
1 TL Kokosfett
2 EL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Springform mit ca. 1 EL Butter ausfetten und mit Mehl bestauben. Die Eier trennen, die Butter schaumig rühren, den Honig nach und nach zugeben, die Eigelbe nacheinander einrühren und weiter schlagen, bis die Masse weiß-schaumig wird. Die Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.

2

Die Eiweiße mit Salz sehr steif schlagen. Den Mohn, in einem Mörser etwas zerdrücken und mit dem Mehl mischen. Die Eigelbmasse in eine große Schüssel geben, die leicht abgekühlte Kuvertüre, das Vanillemark, den Zimt, die Orangenschale und den Rum unterrühren und die Mohnmischung und den Eischnee unterheben. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3

Die Konfitüre leicht erwärmen. Die Kuvertüre mit Palmin über einem Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Den Kuchen zuerst mit der Konfitüre und dann mit der Kuvertüre überziehen und mit Pistazien bestreuen. Trocknen lassen. Vor dem Servieren mit einem heißen Messer aufschneiden, sonst bricht die Schokolade.