Mohn- und Käsetaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohn- und KäsetalerDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Mohn- und Käsetaler

Mohn- und Käsetaler
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Stück
250 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene, gemahlene Mandeln
Salz
Jetzt kaufen!1 Messerspitzen Cayennepfeffer
200 g geriebener Emmentaler
1 Eiweiß
125 g Butter
2 Eigelbe
2 EL Mohn
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Butter für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit den Mandeln, dem Salz, dem Cayennepfeffer, 125 g Käse, dem Eiweiß und der Butter in Flöckchen verkneten. Den Teig halbieren. Aus einem Teil eine Rolle mit 5 cm Durchmesser formen, aus dem anderen Teil eine Kugel. Beide Teile einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Zwei Backbleche einfetten. Die Eigelbe mit 1 Eßlöffel Wasser verquirlen. Die Teigrolle in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Die Taler mit Eigelb bestreichen, mit dem Mohn bestreuen, auf ein Backblech legen und im Backofen in 15 Minuten goldgelb backen. Die Teigkugel dünn zu einem Rechteck ausrollen und mit Eigelb bestreichen. Gleichmäßig mit der Petersilie, dem restlichen Käse und dem Salz bestreuen. Die Teigplatte einrollen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Taler mit Eigelb bestreichen und 15 Minuten backen.

Schlagwörter