0
Drucken
0

Mohnbrötchen

Mohnbrötchen
1 h 30 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 25 Portionen
500 g Mehl
15 g frische Hefe
Zucker
1 Prise Salz
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 TL Mohn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine vorgewärmte Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, mit Zucker bestreuen und mit etwas angewärmter Milch anrühren. Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort stellen und den Vorteig 15 Minuten gehen lassen. 

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
2

Danach den Vorteig mit Mehl, restlicher Milch und Salz vermischen und den Teig kräftig durchkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst und Blasen wirft. Zum Ballen formen und ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 

3

Nun Teig nochmals kurz durchkneten, zur Rolle formen und in 25 Stücke teilen. Diese zu Brötchen formen und auf einem mit Backtrennpapier ausgelegtem Blech nochmals warm gestellt 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 175 °C vorheizen.

4

Dann mit Mohn bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen.

Top-Deals des Tages
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
25,45 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
39,05 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
41,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages