Mohnkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MohnkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Mohnkuchen

mit Streuseln

Mohnkuchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
375 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
200 ml lauwarme Milch
75 g zerlassene,abgekühlte Butter oder Margarine
500 g gemahlener Mohn
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Tropfen Zitronenaroma
Jetzt hier kaufen!½ gestr. TL gemahlener Zimt
75 g zerlassene Butter oder Margarine
125 ml heiße Milch oder 1 EL Honig
Hier kaufen!75 g verlesene Rosinen
200 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Zimt
100 g Butter oder Margarine (in Flöckchen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

375 g Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben, mit 1 Päckchen Trockenhefe sorgfältig vermischen.

2

50 g Zucker,1 Päckchen Vanillin-Zucker,1 Prise Salz, 200 ml lauwarme Milch, 75 g zerlassene, abgekühlte Butter oder Margarine hinzufügen und die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzufügen (aber nicht zu viel, der Teig muss weich bleiben). Den Teig abgedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, ihn dann auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, auf einem gefetteten Backblech (38 x 28 cm) ausrollen und vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen.

3

500 g gemahlenen Mohn mit heißem Wasser überbrühen, etwas quellen lassem, auf einem Sieb gut abtropfen lassen,125 g Zucker,1 Päckchen Vanillin-Zucker, 4 Tropfen Zitronen-Aroma und 1/2 gestrichenen TL gemahlenen Zimt hinzugeben, mit 75 g zerlassener Butter oder Margarine, knapp 125 ml (1/8 l) heißer Milch oder 1 EL Honig zu einer streichfähigen Masse verrühren und anschließend 75 g verlesene Rosinen unterheben. Dann die Masse abkühlen lassen und gleichmäßig auf den Teig streichen.

4

200 g Weizenmehl in eine Schüssel sieben, 100 g Zucker,1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Msp. gemahlenen Zimt, 100 g Butter oder Margarine (in Flöckchen) dazugeben und alles zu Streuseln vermengen, gleichmäßig auf den Belag streuen und das Backblech in den Backofen schieben

Ober-/Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt)

Heißluft: 160-180 °C (nicht vorgeheizt)

Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)

Backzeit: 25-30 Minuten