Mohnkuchen mit Preiselbeer-Birnen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Mohnkuchen mit Preiselbeer-BirnenDurchschnittliche Bewertung: 3.31523

Mohnkuchen mit Preiselbeer-Birnen

Mohnkuchen mit Preiselbeer-Birnen

Mohnkuchen mit Preiselbeer-Birnen - Saftiger Kuchen mit aromatischen kleinen Punkten

232
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stücke (1 Blech)
250 g Joghurtbutter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
180 g gemahlener Mohn
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
180 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Zitrone
800 g Birnen
180 g Preiselbeeren (Glas)
8 EL Apfelgelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eier mit 1 Prise Salz und Mohn nach und nach unterheben.

2

Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse heben. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (ca. 30 x 40 cm) streichen.

3

Zitrone auspressen. Birnen schälen, längs halbieren, von Kerngehäusen befreien und mit Zitronensaft bestreichen. Mit der Wölbung nach unten auf dem Teig verteilen, leicht eindrücken und je 1 TL Preiselbeeren in die Birnen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 45–55 Minuten backen. Wird der Kuchen zu dunkel, mit Backpapier abdecken.

4

Kurz vor Ende der Backzeit Apfelgelee leicht erwärmen. Fertigen Kuchen mit Gelee bestreichen und erkalten lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr origenell und lecker!