Mohnkuchen mit Puddingdecke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohnkuchen mit PuddingdeckeDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Mohnkuchen mit Puddingdecke

Rezept: Mohnkuchen mit Puddingdecke
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
300 g Mehl
20 g Hefe
100 g Zucker
125 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
100 g weiche Butter
1 Ei
1 Prise Salz
Für den Belag
500 ml Milch (1,5 % Fett)
125 g Butter
200 g Zucker
2 EL Grieß
1 Prise Salz
500 g gemahlener Mohn
150 g Sultaninen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gehackte Mandeln
Für den Guss
Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 EL Sahne
50 g Butter
3 Eier
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Dann Hefe und 1 Teelöffel Zucker in der Milch verrühren, in die Vertiefung gießen, etwas Mehl vom Rand dazugeben und einen breiartigen Vorteig rühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Mit dem restlichen Zucker, Butter, Ei und Salz verkneten und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

2

Anschließend die Milch in einen Topf geben und mit der Butter und dem Zucker erhitzen. Grieß, Salz und Mohn zugeben, 5 Minuten quellen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Sultaninen zusammen mit den Mandeln in die Mohnmasse rühren und das Ganze anschließend auskühlen lassen. Daraufhin den Teig kräftig durchkneten, auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Einen Rand hochziehen, die Teigplatte mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Mohnmasse auf den Teig streichen.

3

Für den Guss das Puddingpulver mit dem Zucker in der Milch glatt rühren, die Sahne und die Butter zufügen. Alles unter Rühren zum Kochen bringen, aufwallen lassen, vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet. Dann die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Puddingmasse rühren, die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Die Puddingmasse auf dem Mohnbelag verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 40 Minuten backen. Darauf achten, dass die Decke nicht zu dunkel wird, eventuell mit Alufolie abdecken. Den gebackenen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.