Mohnkuchen mit Trockenfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohnkuchen mit TrockenfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Mohnkuchen mit Trockenfrüchten

Mohnkuchen mit Trockenfrüchten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 24 cm Durchmesser
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Teig
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
Salz
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150 ml Milch
300 g Mohnback
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Hier kaufen!2 cl Rum
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gemahlene Walnüsse
5 EL Apfelsaft
Für den Guss
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
250 g gemischte Trockenfrüchte nach Wahl
100 g gemischte Nüsse nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Mehl ausstauben.
2
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach mit einer Prise Salz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter den Teig rühren.
3
1/3 des Teiges in die vorbereitete Form füllen und glatt verstreichen. Unter den restlichen Teig den Mohnback, Kakao, Rum, die Nüsse und den Saft rühren. Den Teig vorsichtig auf den hellen Teig streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen, Stäbchenprobe machen. Den Kuchen rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken.
4
Für den Kuss den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren. Das Trockenobst grob zerkleinern. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
5
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Auf eine Kuchenplatte setzen, mit dem Kuss bestreichen und mit den Trockenfrüchten und Nüssen belegen. Trocknen lassen und in Stücke geschnitten servieren.