Mohnrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MohnrolleDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Mohnrolle

im Hefeteig

Rezept: Mohnrolle
45 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
350 g einfacher Hefeteig aus dem Kühlregal
250 g Mohn
Milch
2 Eier (Größe M)
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln
Hier kaufen!100 g Rosinen
75 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Abgeriebenes von 1 Zitronen
Zwieback oder Kuchenbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen. Den Mohn in der Milch erwärmen und quellen lassen. Den Mohn ausdrücken und mit Eiern, Mandeln, Rosinen, Zucker, Zimt und Zitronenschale vermischen. So viel Kuchenbrösel oder Zwieback hinzu geben, dass es eine streichfähige Masse ergibt. 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

 

2
Den ausgerollten Hefeteig mit der Mohnfüllung bestreichen. Den Teig zusammen rollen und die Rolle in eine gebutterte und gemehlte Kastenform setzen. Die Rolle noch kurz gehen lassen und anschließend im heißen Ofen auf der mittleren Schiene für etwa 30-40 Minuten backen. 
 
 
3
Die noch warme Mohnrolle mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit Wasserglasur überziehen. Nach dem Auskühlen in etwa 5 cm breite Scheiben schneiden und servieren.
 

Schlagwörter