Mohnschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MohnschneckenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Mohnschnecken

Rezept: Mohnschnecken
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
150 ml lauwarmes Wasser
1 Ei
Für die Füllung:
250 g gemahlener Mohn
150 g zerlassene Butter
150 g Zucker
2 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g abgezogene Mandeln
75 g feingeschnittene Succade
Hier kaufen!75 g Rosinen
2 Tropfen Öl fürs Backblech
Für den Guss:
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

2

Für die Füllung die Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Den gegangenen Teig nochmals gut durchkneten und zu einem Rechteck von 45 X 35 cm ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf streichen (1 cm Teig am Rand frei lassen) und den Teig von der kürzeren Seite her aufrollen.

3

Dann mit einem scharfen Messer etwa 2 cm breite Stücke von der Rolle abschneiden, auf ein gefettetes Backblech legen und leicht flachdrücken. Den Teig nochmals 20 Minuten gehen lassen; ihn erst dann in den Backofen schieben.

4

Backen: Gas: 5 Minuten vorheizen, Stufe 3-4; Strom: 175-200 °C; Backzeit: 15-20 Minuten

5

Zuletzt für den Guss den gesiebten Puderzucker mit so viel Zitronensaft glattrühren, dass eine dünnflüssige Masse entsteht. Die Schnecken sofort nach dem Backen damit bestreichen.