Mohnschnitten mit Rosinen und Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohnschnitten mit Rosinen und MandelnDurchschnittliche Bewertung: 51518

Mohnschnitten mit Rosinen und Mandeln

Rezept: Mohnschnitten mit Rosinen und Mandeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
15 g frische Hefe
1 EL Zucker
70 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
25 g Margarine
130 g Mehl
Vanillezucker
1 Prise Jodsalz
Butter für das Backblech
Mehl für die Arbeitsfiäche
Belag
125 ml Milch (1,5 % Fett)
60 g Zucker
150 g gemahlener Mohn
Vanillepuddingpulver
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Ceylon- Zimt
Hier kaufen!20 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!15 g gehackte Mandeln
1 Eigelb
1-2 Tropfen Bittermandelöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Vorteig die Hefe zerbröckeln und mit 1 Prise Zucker in der Milch auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort 10 Min. gehen lassen.

2

Margarine zerlassen. Mit Mehl, restlichem Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben. Hefemilch zufügen und verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.

3

Aus Milch, Zucker, Mohn, Puddingpulver, Zimt und Bittermandelöl nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Lauwarm abkühlen lassen. Das Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Ofen auf 175°C vorheizen.

4

Teig nochmals kneten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf das Backblech legen. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

5

Rosinen auf dem Teig verteilen, Mohn darauf verstreichen und mit den Mandeln bestreuen. Restlichen Teig zu Kordeln drehen und auf den Belag legen.

6

Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Die Kordeln damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 155°C, Gas Stufe 2) 30 Min. backen.