Mohnsoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MohnsouffléDurchschnittliche Bewertung: 51514

Mohnsoufflé

mit Steinweichselsauce

Mohnsoufflé
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Steinweichselsauce
200 g Steinweichsel
100 g Honig
50 ml Rumtopf-Flüssigkeit
Mohnsoufflé
80 g gemahlener Mohn
30 g Honig
80 g Butter
Vanille
1 Orange unbehandelt
1 Zitrone unbehandelt
Zucker
3 Eier
60 g Semmelbrösel
70 g brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Steinweichselsauce werden die Weichseln mit dem Honig aufgekocht, vom Herd genommen und mit der Rumtopf-Flüssigkeit gemischt. Die Sauce sollte eine Stunde ziehen und kann warm oder kalt auf Eis, Parfaits oder zu Topfenstrudel serviert werden.

2

Für das Souffle werden die weiche Butter, der Honig, die Eidotter und die abgeriebenen Zitrusschalen schaumig gerührt, die Eiklar werden in einer anderen Schüssel mit dem Zucker zu Eischnee geschlagen, der unter den Teig gehoben wird.

3

Dann fügt man Mohn und Brösel unter den Teig und befüllt die bebutterten und mit Zucker bestreuten Förmchen zu 2/3, die im Wasserbad auf dem Herd bei 90°C etwa 30 Minuten pochiert werden. Die fertigen SouffIes werden aus den Förmchen gestürzt und mit der heißen Steinweichselsauce serviert.