Mohnzopf mit Mandelblättchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohnzopf mit MandelblättchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Mohnzopf mit Mandelblättchen

Rezept: Mohnzopf mit Mandelblättchen
50 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Zopf
600 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
250 ml lauwarme Milch
100 g Zucker
100 g Butter
2 Eier
1 Eigelb
2 EL Milch zum Bestreichen
4 EL Mohn
Jetzt kaufen!4 EL Mandelblättchen
Außerdem
300 g Aprikosenkonfitüre
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit etwas lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl verrühren. Den Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
2
Die Butter zerlassen und mit der restlichen Milch, dem Zucker, Mohn und den Eiern zum Vorteig geben und sorgfältig unterkneten. Den Teig kräftig kneten, bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt 30-45 Minuten an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.
3
Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals kräftig durchkneten und in 3 gleichgroße Stücke teilen. Davon 3 Rollen von etwa 60 cm formen. Die Rollen etwas flach rollen. Die Konfitüre in einen Spritzbeutel füllen und auf jeden Teigstreifen mittig einen Streifen Konfitüre spritzen, die Teigstreifen der Länge nach zusammenklappen, dann etwas zusammendrücken. Die drei Stränge an einem Ende etwas zusammendrücken und zu einem Zopf flechten. Unten ebenfalls zusammendrücken. Den Zopf auf das Backblech legen und zugedeckt nochmals 10 Minuten gehen lassen.
4
Das Eigelb und die Milch verquirlen und auf den Zopf pinseln, mit Mandelblättchen bestreuen. Den Zopf in 35-40 Minuten goldgelb backen. In Scheiben geschnitten zu Kaffee servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn der Zopf etwas älter ist lässt er sich hervorragend in Milch getunkt essen.