Möhrensuppe mit Linsen und Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhrensuppe mit Linsen und KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Möhrensuppe mit Linsen und Koriander

Rezept: Möhrensuppe mit Linsen und Koriander
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g gelbe Linsen
300 g Möhren
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe bei Bedarf noch etwas mehr
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Stängel Koriander
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL gemahlener Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen über Nacht einweichen lassen. Am Nächsten Tag die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Karottenwürfel sowie die abgetropften Linsen zugeben, kurz mit anschwitzen und mit der Brühe auffüllen.

2
Bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen und mit einem Schneidestab pürieren. Den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken, in vorgewärmte Schälchen füllen und mit den Korianderblättchen garniert servieren.