Mokka-Baisers (Petit fours) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mokka-Baisers (Petit fours)Durchschnittliche Bewertung: 4.21530

Mokka-Baisers (Petit fours)

Rezept: Mokka-Baisers (Petit fours)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück
Für die Füllung
250 g Zartbitterschokolade mind. 60% Kakaogehalt
100 ml Schlagsahne
Für die Makronen
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g geschälte, gemahlene Mandeln
100 g Zucker
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver
3 Eiweiß
Außerdem
Kakao zum Bestauben
Blattgold zum Verzieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung die Schokolade klein hacken und mit der Sahne in einem kleinen Topf schmelzen, zur Seite stellen und über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

2

Am nächsten Tag den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. Die Mandeln mit 50 g Zucker und Kakao mischen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen, bis die Masse weiß glänzend und schnittfest ist. Die Mandelmischung vorsichtig unterheben und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

3

Mit etwas Abstand 40-50 Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

4

Im Ofen 10-15 Minuten backen. Anschließend den Ofen ausschalten und die Plätzchen ca. 45 Minuten trocknen lassen. Die Schokocreme mit dem Rührgerät aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und die Creme auf die Hälfte der Amaretti spritzen. Mit der anderen Hälfte zusammensetzen und gut gekühlt servieren.