Mokka-Makronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mokka-MakronenDurchschnittliche Bewertung: 4.21545

Mokka-Makronen

Mokka-Makronen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 60 Stück
3 Eiweiß
100 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!300 g gehackte Mandeln
100 g fein gehackte Zartbitterschokolade 60%
2 TL Instant-Kaffee
50 g Mehl
60 Backoblaten à 4 cm Ø
150 g weiße Schokolade 30%
2 EL Crème fraîche
60 Mokka-Schokobohnen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Eiweiße in einer Schüssel mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Mandeln, Schokolade, Kaffee und das Mehl miteiander vermengen und unter den Eischnee heben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen. Die Oblaten auf einem Backblech verteilen und darauf kleine Makronenhäufchen spritzen. Die Makronen im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Anschließend auskühlen lassen.
3
Die weiße Schokolade hacken, über einem heißen Wasserbad zusammen mit der Creme fraiche schmelzen, etwas abkühlen lassen und kleine Tupfen auf die Makronen geben. Je eine Mokkabohne aufsetzen und erkalten lassen.