Mokkamuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MokkamuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Mokkamuffins

mit karamellisierten Macadamianüssen

Rezept: Mokkamuffins
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!100 g ungesalzene Macadamianuss
125 g weiche Butter
Jetzt kaufen!70 g Puderzucker
2 Eier (Größe M)
2 Eigelbe
135 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
3 EL Orangensaft
Jetzt hier kaufen!3 TL Mokka- bzw. Espressopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hälfte des Zuckers in einem Töpfchen braun karamellisieren lassen. Macadamianüsse dazugeben und verrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und die Nüsse verteilen. 15 Minuten auskühlen lassen und mit einem großen Messer auf einem Brett in grobe Krokantstücke hacken.

2

Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Eier, Eigelbe sowie den restlichen Zucker unterschlagen .

3

Eiermasse vorsichtig unter die Buttermasse heben. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz untermischen.

4

Orangensaft erwärmen, das Espresso- bzw. Mokkapulver darin auflösen. Kurz abkühlen lassen und zusammen mit dem Macadamiakrokant unter die Teigmasse heben.

5

Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Muffinblech mit Teig befüllen. Muffins 20 bis 22 Minuten backen. Abkühlen lassen und servieren.