Mokkasoufflee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MokkasouffleeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Mokkasoufflee

Rezept: Mokkasoufflee
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
50 g weiche Butter
50 g Mehl
250 ml Milch
Hier kaufen!40 g Kuvertüre
Kakaopulver gibt es hier.20 g Kakaopulver
20 g Instant-Espressopulver
5 Eiweiß
4 Eigelbe
70 g Zucker
Außerdem
Flüssige Butter zum Ausfetten
Zucker zum Ausstreuen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Soufflé Förmchen mit flüssiger, fast kalter Butter gleichmäßig einfetten und mit Zucker ausstreuen. Seitenwände und Boden müssen lückenlos bedeckt sein. Den restlichen Zucker ausschütten. Backofen auf 200° vorheizen.
2
Butter und Mehl miteinander verkneten. Milch in eine Kasserolle gießen. Kuvertüre zerkleinern und dazugeben. Das Kakaopulver (sieben!) und das Espressopulver dazugeben, dann unter Rühren aufkochen. Mehlbutterstücke nacheinander in die kochende Milch rühren, bis das Mehl die Flüssigkeit vollständig zu einer homogenen Masse gebunden hat. Eigelbe nacheinander mit dem Schneebesen in die lauwarme Soufflémasse rühren und so lange weiter rühren, bis die Masse wieder glatt und cremig ist.
3
Etwa 1/4 des Eischnees mit dem Schneebesen unterrühren, damit die Masse leichter wird. Den restlichen Schnee mit Hilfe eines Kochlöffels darunter heben. Förmchen bis etwa 1 cm unter den Rand füllen, eine Auflaufform stellen, kochen heißes Wasser bis 1,5 cm unter den Rand angießen und bei 180-200°C im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Min. garen. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Puderzucker bestreut servieren. Dazu passt Schlagsahne.