Mokkatörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MokkatörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Mokkatörtchen

Mokkatörtchen
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück (2 Tartelettes von 12cm Durchmesser)
Kichererbsen oder Kirschsteine zum Blindbacken
Zuckerteig
90 g weiche Butter
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
1 Eigelb
140 g Mehl
1 Prise Meersalz
Füllung
50 g weiche Butter
85 g Zucker
3 Eier
35 ml starker, kalter Espresso
1 EL Mokka- Likör
1 EL Cointreau
1 Orange (Saft und Zesten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem Puderzucker und dem Eigelb glatt rühren. Das Mehl und die Prise Salz zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Eine Rolle formen, diese in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die beiden Bleche mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

3

Nun den Teig in 2 Portionen teilen, auf Blechgröße ausrollen, in die Formen legen. Zum Blind-backen mit Kirschsteinen oder Kichererbsen belegen. Die Teigböden im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf mittlerer Rille 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und das Füllmaterial entfernen.

4

Für die Füllung die Butter mit dem Zucker luftig aufschlagen, die Eier einzeln dazugeben und luftig aufschlagen. Die restlichen Zutaten verrühren, im Faden dazugeben. Die Masse in die vorgebackenen Teigböden gießen.

5

Die Mokkatörtchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Rille etwa 20 Minuten backen.