Morchel-Rahmsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Morchel-RahmsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Morchel-Rahmsoße

Rezept: Morchel-Rahmsoße
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g frische Morchel
2 EL Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Schalotten
50 ml trockener Sherry oder Wermut
Kalbs- oder Geflügelfond
200 g Sahne
2 Zweige glatte Petersilie oder Estragon
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Morcheln mit einem Pinsel gründlich putzen. Pilzstiele abschneiden und größere Morcheln längs halbieren. Pilzhüte in stehendem Wasser sorgfältig waschen und gut abtropfen lassen.

2

Butter erhitzen, Morcheln darin 3 Minuten dünsten, leicht salzen und herausheben. Schalotten schälen, klein würfeln und im verbliebenen Bratfett glasig dünsten. Sherry oder Wermut zugießen und stark einkochen lassen. Fond und Sahne zugießen und auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Rahmsoße nach Belieben pürieren.

3

Kräuter waschen, trockenschütteln und Blätter kleiner zupfen. Morcheln und Kräuter in die Soße geben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schlagwörter